Sitemap  
     

Navigation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

WWU Münster
Institut für Politikwissenschaft
Scharnhorststr. 100
48151 Münster

Raum 308
Tel.:
+49 (0)251-83 25318
Fax:
+49 (0)251-83 29341
email:
byoung@uni-muenster.de

Sekretariat

Raum 307
Tel.:
+49 (0)251-83 29330
Fax:
+49 (0)251-83 29341
email: sekretariat.byoung@uni-muenster.de

website:
http://e-education.uni-muenster.de


   
Startseite Politikwissenschaft
E-Mail
Impressum

Prof. Brigitte YOUNG, Ph.D.

English Version

Professur für Politikwissenschaft und Internationale/Vergleichende Politische Ökonomie

(unter Berücksichtigung von Feministischer Ökonomie)

 


Sprechstunde im SoSe 2010 (Raum 308):

  • Montag: 13-14 Uhr

 

Meldung

Veranstaltungen von Frau Prof. Young für das WiSe 2010/11 veröffentlicht

Neuveröffentlichung: Gender Knowledge and Knowledge Networks in International Political Economy

Kurzbiografie

Brigitte Young ist seit 1999 Professorin für Internationale Politische Ökonomie am Institut für Politikwissenschaft der WWU Münster. Sie hat in den USA studiert (University of California und University of Wisconsin, Madison). Sie war Fulbright Scholar (1985) und Social Science Research Fellow in Berlin (1990), danach Professorin an der Wesleyan University, Connecticut (1991-97) sowie Research Fellow an der Georgetown Universität in Washington, D.C. (1994-95). Außerdem lehrte sie am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin (1997-99). Im Jahr 2000 war sie Sachverständige der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages, „Globalisierung der Weltwirtschaft“, und 2007 war sie Sachverständige für die Warwick Commission zum Thema „The Multilateral Trade Regime“. Im WS 2008/09 war sie Gastprofessorin an der Science-Politique/CERI in Paris.

Darüber hinaus ist sie Mitglied des von 2005-2010 von der EU geförderten Forschungsnetzwerkes „GARNET - Network of Excellence (NoE) - Global Governance, Regionalisation and Regulation: The Role of the EU“, an dem mehr als vierzig europäische Universitäten mitwirken. Sie leitet die Projekte „Gender in Political Economy“ (GIPE), das „Virtual Network“ und ist Vorstandsmitglied im Management Komitee von GARNET. Sie ist außerdem im Beirat für die Zeitschriften Global Governance und International Feminist Journal of Politics und mit Uta Ruppert Herausgeberin der englischen Nomos-Schriftenreihe Feminist and Critical Political Economy sowie Mitherausgeberin der Schriftenreihe des VS-Verlags Globale Politische Ökonomie.

Ihre Arbeitsgebiete befassen sich mit ökonomischer Globalisierung, Weltwirtschaft, Global Governance und Multilateralismus, globalen Handels- und Finanzmärkten, sowie Feministischer Makroökonomie/Heterodoxer Ökonomie.

Sie hat zahlreiche Publikationen in Englisch und Deutsch (Übersetzungen ins Polnische, Japanische, Französische und Rumänische). In 2009/2010 erscheinen zwei neue Bücher: Gender and Macroeconomic Governance (mit Isabella Bakker und Diane Elson) und The Role of Gender Knowledge in Policy Networks (mit Christoph Scherrer).

Einen Überblick über die laufenden GARNET-Aktivitäten und aktuellen Termine finden sie hier.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Globalisierung; Weltwirtschaft und Makroökonomie; Global Governance und Multilateralismus; Globale Finanzmärkte, Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie; Feministische Makroökonomie und Heterodoxe Ökonomie.

 

Weitere Informationen


TOP-Links ifpol:

Studienleistungen

Service- und InformationsCenter (sic!)

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis (KVV)

Cip-Pool

EDZ - Europäisches Dokumentationszentrum

ZBS - Zweigbibliothek Sozialwissenschaften

Sekretariat

Freunde & Förderer

Downloads

Links


TOP-Links:

permail

OPAC

Google

TOP-Adressen WWU:

Fachbereiche/ Organisation

Studierendensekretariat

Zentrale Studienberatung

AStA

ULB - Uni Bibliothek

ZIV - Uni Rechenzentrum

Studentenwerk Münster


zurückblättern

Diese Seite:   :: Seite drucken    :: Seite empfehlen   :: Seite kommentieren

© 2004

:: Seite kommentieren

Seitenanfang